Ausgezeichnete Reiseideen – Touristikpreis

touristikpreis2014Jedes Jahr zur CMT verleiht die „Sonntag Aktuell“ ihren Touristikpreis für besonders kreative Reiseideen.
Eine Jury benennt jedes Jahr vier Preisträger, zudem gibt es einen Leserpreis, bei dem die Leser der Zeitung Ihren Favoriten auswählen.
Preisträger im Jahr 2014 sind:
TUI mit ihrer „Full Metal Cruise“ – ein einwöchiges Heavy-Metall-Festival auf einem Kreuzfahrtschiff
Gebeco mit einer 13-tägigen Privatreise nach Uganda inklusive Besuch bei den letzten Berggorillas der Erde
Curtis-Beard Walks mit einer „Haus Party“ auf Hartland Abbey, einem stilvollen Landhaus, das auch schon Kulisse mancher Rosamunde-Pilcher-Filme war
Tour de Sens mit einer Reise für Sehende und Sehbehinderte an die Küste der Algarve.
Der Leserpreis ging an Rucksack-Reisen für sein Konzept der Fotografie-Kurse in Schweden.

Mehr als 150 Bewerbungen von Reiseveranstaltern waren für den diesjährigen Touristikpreis eingegangen.
Auch Biblische Reisen hat sich mit zwei Reiseideen am Wettbewerb beteiligt. Unsere „Tunisreise“ verbindet anlässlich des 100sten Jubiläums der legendären Tunisreise von Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet einen Besuch der Originalschauplätze in Tunesien mit einer Anschlussreise nach Bern, wo anlässlich einer Sonderausstellung im Zentrum Paul Klee  zahlreiche Originalwerke der drei Künstler gezeigt werden. Zwar hat diese Reise keinen Touristikpreis erobert, dafür die Begeisterung unserer Kunden – aufgrund hoher Nachfrage wurde bereits ein Zusatztermin aufgelegt!

Der zweite Wettbewerbsbeitrag ist die Reise „Freiheit hinter dem Schleier“ – eine Studien- und Begegnungsreise für Frauen in den Iran. Als reine Frauenreise ermöglicht diese Reise faszinierende Einblicke in den modernen Iran und die Rolle der Frauen in diesem von Umbrüchen geprägten Land.