Herzliche Grüße aus Betlehem

Für Mitarbeiter im Büro ist es besonders schön, wenn uns Reisegruppen von unterwegs ihre Eindrücke schildern. So erreichten uns vor einigen Tagen Grüße einer Gruppe aus Betlehem.

Betlehem“Liebe Frau Walter,

herzliche Grüße aus Bethlehem!

Wir erleben eine sehr interessante Reise, und wir (insbesondere ich) merke(n) immer wieder, wie gut wir vorbereitet und begleitet wurden von „Biblische Reisen“.

Heute sind wir im Hotel Paradise angekommen. Morgen besuchen wir u.a. die Weihnachtskirche, zu der auch Mitri Raheb gehört. Ihn persönlich werden wir vermutlich nicht treffen. Auch darauf bin ich sehr gespannt.

Am Anreisetag (Freitag) machten wir einen Abstecher nach Tel Aviv, um dort den Sabbat-Eröffnungsgottesdienst in einer Reform-Synagoge zu besuchen. Das wurde über Sie, Frau Walter, vermittelt, und ist sehr gut gelungen. Besonders dafür nochmal herzlichen Dank. Wir fuhren danach noch an den See Genezareth (Kibbuz Ma’agan) und kamen etwas verspätet zum Abendessen, und ich hoffe, dass ich das durch ein zusätzliches Trinkgeld “wettmachen“ konnte bei den Mitarbeitern der Küche.

Mit unserem Guide Johnny Abaye ist es auch interessant zu reisen.

Also, insgesamt geht es uns gut, und wir reisen sehr gerne mit “Biblische Reisen“.
Heute schon mal ein erstes herzliches „DANKE“!

Mit freundlichen Grüßen, Hartmut Bullinger