60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1968

1968 – Ein Synonym für Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen
Die Proteste in den USA gegen den Vietnamkrieg, der Prager Frühling in der damaligen CSSR, die März-Unruhen in Polen und Mai-Unruhen in Frankreich sowie die Studentenbewegung in Deutschland prägen dieses Jahr. Ein schockierendes Ereignis ist die Ermordung von Martin Luther King, der sich unermüdlich für die Gleichberechtigung der schwarzen Bevölkerung in Amerika einsetzte („I have a dream…!“). 1968 ist aber auch das Gründungsjahr des heute weltgrößten Touristikkonzerns TUI. Und in Ägypten werden die beiden Tempel von Abu Simbel vor der Überflutung des Nasser-Stausees gerettet und auf eine Insel oberhalb des Wasserspiegels versetzt. Heute gehört ein Ausflug dorthin unbedingt in jedes Reiseprogramm nach Ägypten!

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1968

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.