60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1980

1980 – Der Beginn eines denkwürdigen Jahrzehnts
Der erste Golfkrieg beginnt und soll 8 Jahre dauern, die olympischen Sommerspiele in Moskau werden von westlichen Staaten boykottiert und in Polen gründet sich die Gewerkschaft Solidarnosc. Erstmals nach fast 200 Jahren besucht mit Johannes Paul II wieder ein Papst Deutschland – und Reinhold Messner bezwingt den Mount Everest im Alleingang! Biblische Reisen bringt im Herbst das bisher umfangreichste Angebot für Reisen nach Israel auf den Markt. Der Sonderkatalog „Israel Spezial“ listet von November 1980 bis Sommer 1981 Dutzende von Reiseterminen auf – neben den klassischen Studienreisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden auch „Ferien in Israel“ angeboten. Sogar Kuraufenthalte, Ferienwohnungen und Fly&Drive runden das reichhaltige Portfolio ab und machen Biblische Reisen zu einem der bedeutendsten Israel-Anbieter seiner Zeit.

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1980

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.