60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1982

1982 – Das Gründungsjahr der Biblische Reisen GmbH
Die wirtschaftlichen Aktivitäten des Vereins „Ökumenischer Arbeitskreises für Biblische Reisen e.V.“ werden auf die neu gegründete Biblische Reisen GmbH übertragen. Damit finden die diesbezüglichen Diskussionen über die wirtschaftliche Neustrukturierung, die bereits 1978 angestoßen wurden, ein für alle Seiten gutes Ende. Kurt A. Speidel wird nach 20 Jahren als Verantwortlicher für die Reisen zum Geschäftsführer ernannt (und bleibt es bis 1996). Dass drei Partneragenturen aus dem Heiligen Land das finanzielle Grundgerüst durch zinslose Darlehen ermöglichten, sei an dieser Stelle ausdrücklich dankend erwähnt – aber ebenso, dass Biblische Reisen das Darlehen schon nach kurzer Zeit komplett zurückzahlen konnte! Eine damals sehr innovative Lösung, die man wohl als Vorläufer des heutigen Crowdfundings bezeichnen kann…
Im Jahr 1982 findet auf der großen Weltbühne der Falklandkrieg zwischen Argentinien und Großbritannien statt. Ronald Reagan besucht Deutschland und erlebt in Bonn die größte Friedenskundgebung Deutschlands mit 350.000 Teilnehmern, die gegen seine Rüstungspolitik demonstrieren. Und in Rom wird der in Auschwitz ermordete Pater Maximilian Kolbe heiliggesprochen.

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1982

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.