60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1985

1985 – Im März dieses Jahres wird Michail Gorbatschow Generalsekretär der KPdSU.
Er wird einige Jahre später neue Akzente mit seinen Programmen „Glasnost“ und „Perestroika“ setzen und leitet das Ende des Kalten Krieges mit den USA ein. 1990 erhält er den Friedensnobelpreis. Biblische Reisen veranstaltet bereits seit den frühen 1980er Jahren Reisen nach Russland, denn auch das Kennenlernen der russisch-orthodoxen Glaubenswelt gehört zum ökumenischen Charakter unseres Reisedienstes. Vor allem Kiew, St. Petersburg, Nowgorod, Moskau und die alten Städte des „Goldenen Rings“ rund um die Hauptstadt stehen auf dem Programm der wissenschaftlichen Studienreisen. Bis 2021 gehörten Studienreisen nach Russland und in die Ukraine sowie auch Schiffsreisen auf Kanälen, Seen und Flüssen des Riesenreiches zum umfangreichen Portfolio der Biblischen Reisen.
Aufgrund des von Russland seit Februar 2022 gegen die Ukraine geführten Krieges werden von Biblische Reisen auf unbestimmte Zeit keine Reisen mehr nach Russland angeboten!

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1985

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.