60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1986

1986 – Faszinierende „Welt der Religionen“
Der Dialog mit den Religionen wird immer wichtiger und für Biblische Reisen eine Herzensangelegenheit. Zwar findet sich seit 1983 Südindien mit dem Schwerpunkt christlicher Missionierung im Portfolio der Reiseprogramme, aber für den nächsten Reisekatalog – also für das Jahr 1987 – werden verstärkt Fernreisen entwickelt. Neben Indien kommen Studienreisen nach Japan, Thailand, Birma und Nepal in den Fokus. Das Kennenlernen anderer Weltreligionen erweitert nun den Horizont. Man hofft auf neue Erfahrungen, wenn Christen gemeinsam zu Stätten fremder Religionen reisen. Bis heute haben viele weitere Länder auf allen Kontinenten der Erde Eingang in das Katalogprogramm gefunden. Selbst die Antarktis wurde schon im Rahmen von Kreuzfahrten besucht. Das „Wunder der Schöpfung“ findet sich überall auf unserem Planeten und es beschränkt sich nicht auf die Länder der Bibel oder der Christenheit. Auch das Kennenlernen fremder Religionen und Sitten verstehen wir als gelebte Ökumene!

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1986

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.