60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 1988

1988 – Die erste Flusskreuzfahrt…!
… führt im September auf der Donau von Giurgiu bis Wien. Die Kunden können wählen: Entweder sie verbinden diese Schiffsreise mit einer vorgeschalteten, 1-wöchigen Busrundreise zu den Moldauklöstern und Kirchenburgen in Rumänien, oder sie fahren mit dem Orientexpress! direkt nach Bukarest und nehmen lediglich an der 1-wöchigen Flussreise ab Giurgiu teil. Ein wegweisendes Modell, das spätere Bausteinprogramme vorwegnimmt! In den Folgejahren und bis zum heutigen Tag gewinnen die Flusskreuzfahrten immer mehr an Bedeutung im Portfolio der Biblischen Reisen. Mittlerweile wurden in Europa wohl fast alle schiffbaren Flüsse bereist, und Nilkreuzfahrten gehören mittlerweile zu vielen Ägypten-Reisen dazu. Sprichwörtlich steht das „schwimmende Hotel“ für die Vorzüge dieser Reiseform: Man bezieht seine Kabine für die gesamte Reise und spart sich das tägliche Kofferpacken, während einen das Schiff bequem an die schönsten Ziele entlang des Flusses bringt. Wenn wir Schiffe für uns exklusiv chartern, können wir sogar das Bordprogramm selbst gestalten und auf die Bedürfnisse unseres anspruchsvollen Publikums ausrichten. Auch auf dem Fluss wird „Ökumene an Bord“ großgeschrieben!

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 1988

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.