60 Jahre Biblische Reisen – das Jahr 2004

2004 – Ein ganz besonderes Jahr für Griechenland!
Zunächst gelingt der griechischen Fußballnationalmannschaft eine kleine Sensation: Unter dem deutschen Trainer Otto Rehagel wird sie erstmals Europameister. Und im August finden die Olympischen Spiele wieder im Ursprungsland des friedlichen Kräftemessens zwischen Sportlerinnen und Sportlern aus der ganzen Welt statt. Im Reisekatalog 2004 findet sich ein bunter Strauß von Reisen nach Hellas, und zahlreiche Gruppenreisen – vor allem auf den Spuren des Apostels Paulus – machen Griechenland zu einem der wichtigsten Reiseziele der Biblischen Reisen! Aber auch zahlreiche Reisen in die Türkei, nach Italien, Frankreich und Spanien ersetzen die nach wie vor geringe Nachfrage nach Reisen in den Nahen Osten. Biblische Reisen ist aber auch in diesem Jahr einer der wenigen Veranstalter, die überhaupt Reisen nach Israel anbieten. Auch die Schiffsreisen auf den Meeren und Flüssen der Welt gewinnen immer mehr an Bedeutung. Erstmals wird zum Beispiel eine Flusskreuzfahrt auf der exklusiv gecharterten „MS General Watutin“ auf dem Dnjepr von Kiew bis nach Odessa durchgeführt und zeigt die „Höhepunkte der Ukraine“! Wäre es nicht schön, bald ein zwanzigjähriges Jubiläum zu feiern und diese Kreuzfahrt im Jahr 2024 wieder anbieten zu können?

60 Jahre Biblische Reisen - das Jahr 2004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.